Einzelansicht Meldung

NEU: Gebärdensprachkurs

SuK in Gebärdensprache buchstabiert mit Schrift "Bereits ausgebucht!"

Neues Seminar im Sommersemester 2022

Gebärdensprachkurs mit Marco Efimov

AUSGEBUCHT! 
Die Kurse für das Sommersemester 2022 sind ausgebucht! Auf Grund der sehr großen Nachfrage werden wir uns bemühen, Gebärdensprachkurse auch im Wintersemester anzubieten und im Lehrangebot zu verstetigen. Bei Interesse melden Sie sich bitte gegebenenfalls im folgenden Semester gerne direkt unter https://my.h-da.de/ an, die Belegzeiten werden im September kommuniziert. 
(Stand 13.04.2022)

__

Sie wollen lernen, in Gebärdensprache zu kommunizieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig! 

Die Deutsche Gebärdensprache (DGS) ist eine visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die gehörlose Menschen zur Kommunikation verwenden. Für die Kommunikation mit der DGS werden nicht nur die Hände, sondern auch die Mimik und lautlos gesprochene Wörter sowie die Körperhaltung aktiv genutzt. Die Gebärden werden wie die Wörter und Laute in der deutschen Lautsprache zu grammatischen Sätzen und Satzfolgen kombiniert.
Der angebotene Sprachkurs DGS I lehrt die Grundlage der Deutschen Gebärdensprache sowie das internationale Fingeralphabet.

Und wenn Sie sich das obige Bild einprägen, können Sie auch schon "SuK" buchstabieren!

Weitere Informationen und Belegung unter https://my.h-da.de/